Kroatien 2022

PULA

Yachtcharter (Kroatien)

Der Ort

Die Stadt Pula kann sich als „älteste und größte Stadt Istriens“ bezeichnen. Sie bietet Ihnen nicht nur einen hervorragenden Ausgangspunkt für Ihren Segeltörn, sondern auch viel Kultur aus der römischen Zeit. Neben dem bekannten Amphitheater, das im ersten Jahrhundert fertiggestellt wurde, lockt Pula mit einer Menge weiterer Bauwerke aus der Zeit der Römer, Venezianer und Byzantiner. Das Amphitheater dient heute auch als Bühne verschiedenster Kulturveranstaltungen, wie z.B. dem Pula Film Festival, Konzerte internationaler Musikstars und hochkarätigen Ballett-, Opern- und Theateraufführungen.

Die Marina

Sie finden die Marina Veruda in einer geschützten Bucht im Süden von Pula, in der gleichnamigen Luka Veruda. Auf einer Länge von 1,5 km sind 18 Stege mit insgesamt 630 Liegeplätzen und zahlreiche Serviceeinrichtungen vorhanden. 

Die Marina Veruda darf sich zurecht „Umweltfreundliche Marina“ nennen, denn sie wird hierfür seit vielen Jahren zunächst mit der Blauen Flagge und seit 2019 mit der Grünen Flagge vom kroatischen Umweltministerium ausgezeichnet. Neben einem hervorragenden Restaurant, einer Bar und einem Yachtausrüster runden ein Pool und ein Kinderspielplatz den angenehmen Aufenthalt in der Marina ab. Tauchbegeisterte Segler finden hier auch einen Tauchstützpunkt. 

Vier Sanitärgebäude sind auf dem Gelände der Marina gut verteilt, sodass Ihr Weg vom Steg aus dorthin auch nicht zu weit ist. 

Einkaufsmöglichkeiten

In der Marina finden Sie den Supermarkt „GRGA“.

Dieser hat ein umfangreiches Sortiment, das speziell auf den Bordeinkauf von uns Seglern abgestimmt ist.

Sollte dort nicht mehr alles vorhanden sein, ist etwa 1 km vom Hafen entfernt ein weiterer „GRGA“ zu finden.

Wer vor Ort mobil ist, der hat die Möglichkeit, seinen Bordeinkauf in etwa 3 km Entfernung bei Kaufland, LIDL, KONZUM usw. zu erledigen. 

Restaurants

Sie finden in der Marina zwei hervorragende Restaurants. Außerhalb der Marina und vor allem im Zentrum von Pula warten zahlreiche Gastronomen darauf, ihre Gäste mit einheimischen Spezialitäten zu verwöhnen. 

Das Segelrevier 

Die Marina Veruda ist ein guter Ausgangshafen für Ihren Segeltörn in der nördlichen Adria Kroatiens. Istrien und die Kvarner Bucht bietet eine vielzahlt von schönen Häfen und traumhaften Ankerbuchten, in denen Sie ausgiebig schwimmen oder schnorcheln können. Die Orte Cres, Osor oder Rab, um nur einige zu nennen, laden Sie zu einem wunderschönen Landgang ein

Anreise

Mit dem PKW: Sie können als Anfahrtsoption nach Pula bequem die mautpflichtige Autobahn in Kroatien wählen. Von der Ausfahrt Šijanska aus sind es noch etwa 9 km bis zur Marina. 

Ihren Pkw können Sie innerhalb der Marina auf einem überdachten Stellplatz in Stegnähe kostenpflichtig (aktuell 350,00 HRK) abstellen, für Wohnmobile sind separate Stellplätze in der Marina vorhanden. 

Mit dem Flugzeug: Der Flughafen von Pula ist etwa 12 km von der Marina entfernt. Ein Taxitransfer, den wir gerne für Sie organisieren, bringt sie entspannt in 20 Minuten zur Marina. 

Finden Sie bei uns Ihre Charteryacht