UKW Sprechfunk-Zeugnis Binnen (UBI)

 

Amtliche bzw. amtlich anerkannte Erlaubnis zum Bedienen und Beaufsichtigen einer Schiffsfunkstelle auf Binnenschifffahrtsstraßen.

International und unbefristet gültig.

Zulassung zur Prüfung

  • Mindestalter 15 Jahre

Theoretische und praktische Ausbildung

12 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Es werden umfassende Kenntnisse aus dem Bereich des Binnenschifffahrtsfunks vermittelt.

In kleinen Gruppen wird die Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunks (Anruf einer bzw. aller Funkstellen, Beantworten von Anrufen) unter Bedienung der Sprechfunkgeräte einer Schiffsfunkstelle intensiv geübt.

Prüfung

Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.
Die theoretische Prüfung besteht aus der schriftlichen Beantwortung eines Fragebogens, der Aufnahme und Abgabe von Not- und Dringlichkeits- oder Sicherheitsmeldungen unter Verwendung der Buchstabiertafel.
In der praktischen Prüfung müssen Aufgaben zur Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunks (Anruf einer bzw. aller Funkstellen, Beantworten von Anrufen) unter Bedienung der Sprechfunkgeräte einer Schiffsfunkstelle erfolgreich gelöst werden.

Termine
  
Infoabend 10.10.2017, 19.30 Uhr 
Kursbeginn 09.01.2018, 19.00 Uhr 
Dauer 5 Abende
Kursort Siegburg
Ausbildungs- und Prüfungsgebühren ( UBI )
  
Theoretische Ausbildung
150,00 €
Prüfungsgebühr 82,05 €
Ausbildungs- und Prüfungsgebühren ( Kombikurs UBI und SRC )
  
Theoretische Ausbildung
290,00 €
Prüfungsgebühr 158,25 €